Seite wählen

Wird für alle Hunde- und Katzenbesitzer ein Förderprogramm für Tierschutz und Kastration aufgelegt?

Haben Sie Anspruch auf einen Förderbeitrag zur Kastration?

Startseite / Kastration / Förderprogramm für die Kastration von Hund und Katzen

Die Kastration ist vor allem beim Hund ein effektives Instrument zur Geburtenkontrolle und zur Verhinderung von ungewollter Trächtigkeit (Houlihan, 2017). Wir alle vermeiden dann volle Tierheime mit ungeplanten und ungewollten Welpen, wenn wir unsere Haustiere rechtzeitig kastrieren lassen. Für die Freigänger-Katzen ist eine Kastration ohnehin gesetzlich vorgeschrieben.

Durch dieses Förderprogramm möchten wir einen Beitrag zum Tierwohl leisten.

Kastrationstage Herbst 2021

22. September 2021

13. Oktober 2021

03. November 2021

01. Dezember 2021

Wer ist im Rahmen des Förderprogramms für den Tierschutz anspruchsberechtigt?

Anspruchsberechtigt sind Tierhalter, die Hunde und Katzen an der Tierklinik Wien West an unseren Operationstagen (zumeist Mittwoch) kastrieren lassen. Diese Fördertopf ist leider begrenzt und wird solange ausgeschüttet, wie der Vorrat reicht.

Für den Zeitraum September bis Dezember 2021 legen wird ein neues Förderpaket auf. Rufen Sie uns an und erfahren Sie, ob noch Förderpakete zur Verfügung stehen:

Tierart und Geschlecht  Förderhöhe
Kater  bis zu 5 €
Kätzin bis zu 10 €
Rüde  bis zu 20 €
Hündin (konventionelle Methode)  bis zu 40 €
Hündin (endoskopische Methode)  bis zu 80 €

Haben Sie noch Fragen? Wir beraten Sie auch gerne persönlich!

Dr. Maurizio Colcuc

Dr. Maurizio Colcuc

Fachtierarzt für Dermatologie

Modernste Vorsorge mit Feingefühl

Ein Motto eine Verpflichtung

Pin It on Pinterest

Share This